18.07.2019

Jean Paul Gaultier

Sündige Versuchung

Geboren aus Classique und Le Mâle präsentiert Jean Paul Gaultier seine beiden lustvollen Neuschöpfungen LA BELLE und LE BEAU.

Der 'Le Beau'-Mann und die 'La Belle'-Frau mit den Flakons.

Der moderne Garten Eden, erschaffen von Jean Paul Gaultier, dem Meister des Skandals, ist ein Ort der allgegenwertigen Unmoral, ein Ort, an dem den köstlichsten Sünden gefrönt wird. In diesem Garten geben sich LA BELLE und LE BEAU zügellos ihrer Abenteuer- und Entdeckungslust hin...

Die Düfte
Orientalische Vanille, wie ein kühler Balsam, vermischt sich mit Vetiver und dem Duft fruchtiger Birne zu der lasziven Komposition von LA BELLE, die, eingeschlossen in den gläsernen Flakon, nur von einem Kragen goldener Rosen bedeckt wird. Der Flakon des schönen LE BEAU ist dort mit einem goldenen Rebenblatt bedeckt, wo der Blick verweilen mag. Gefüllt ist er mit einem sündhaften Elixir, das Kokosnussholz, Bergamotte und Tonkabohne vereint. LA BELLE gibt es als Eau de Parfum zu 100, 50 und 30 ml, LE BEAU als Eau de Toilette zu 125 und 75 ml.

Vertrieb:
Puig Deutschland
Tel. 0 40/46 00 66 00 |

Zurück zur Übersicht
Share |

SUCHE

Termine

27. Mai 2019
Gesellschaftertagung der Beauty Alliance 2019

25. Juni 2019
VKE-Treff 2019

29. - 30. Juni 2019
Cosmetica Frankfurt


 alle Termine anzeigen

Partnerlinks