09.04.2019

Jean Paul Gaultier

Königin von Paris

Schön, selbstbewusst, skandalös. Sie verschlägt einem den Atem. Sie fesselt die Blicke: die Trägerin des neuen Eau de Toilette SCANDAL A PARIS von Jean Paul Gaultier.

Nach SCANDAL und SCANDAL BY NIGHT von Jean Paul Gaultier geht die Duftgeschichte des gewohnt provokanten Modeschöpfers mit SCANDAL A PARIS weiter.
Sie trägt ein Herrenjackett und den neuen Duft – nicht mehr, nicht weniger. Das internationale Topmodel Irina Shayk verkörpert die Scandal Frau: ein verführerischer Troublemaker, eine unwiderstehliche Femme Fatale mit unglaublichen Beinen. Sündhaft schön und unbezähmbar.

Der Duft
Die Essenz des Verlangens? Leicht aber gourmand,  frisch aber üppig, einzigartig und doch universell – ein Duft voller Kontraste. Geschaffen von Daphnée Bugey und Fabrice Pellegrin.
Das Eau de Toilette ist eine Mélange aus üppigem Honig, saftiger Birne und pulsierendem Jasmin. Zusammen ergeben die Ingredienzen eine empörend laszive Komposition voller Lust und Lebensfreude.

Der Flakon
Rosa und skandalös. Nackte Beine ragen aus der Kappe des Flakons. Eingeschlossen in das glatte Glas schimmert der Duft in vielversprechendem Pink.
Das Eau de Toilette ist zu 30, 50 und 80 ml erhältlich.

 

Vertrieb:
Puig Deutschland
Tel.: 0 40/46 00 66 00

Zurück zur Übersicht
Share |

SUCHE

Termine

24. - 25. September 2019
Naturkosmetik Branchenkongress

23. - 24. Oktober 2019
Indie Beauty Expo

07. Februar 2020 - 11. Februar 2019
Ambiente


 alle Termine anzeigen

Partnerlinks