08.03.2020

Douglas

Frauen können alles sein

Passend zum Weltfrauentag am 8. März, möchte Douglas das weibliche Selbstvertrauen mit einer Influencer-Kampagne unterstützen.

Auch Sylvie Meis ist Teil der Kampagne.

Zum Weltfrauentag 2020 wendet sich Douglas erneut mit einer klaren Botschaft an seine Kundinnen: "You are everthing you want to be. You are women." Zu Deutsch: "Ihr könnt alles sein, was ihr sein möchtet. Ihr seid Frauen." Dies soll ein Zeichen für Individualität, Akzeptanz und Gender-Equality setzen und klarmachen: Der Wert einer Frau wird ausschließlich von ihr selbst definiert – egal, ob über individuelle Charakterzüge, berufliche wie private Erfolge, volle Lippen oder glänzendes Haar. Ziel der Kampagne ist es, dass Eigenschaften wie Erfolg, Stärke oder Ehrgeiz bei Frauen nicht mehr als etwas Ungewöhnliches wahrgenommen werden.
"Ein Großteil unserer Zielgruppe, wie auch unserer Mitarbeiter sind Frauen. Wir sind uns unserer Verantwortung als Beauty Retailer hier absolut bewusst. Daher liegt es uns am Herzen, nicht nur die gesellschaftlichen Standards zu hinterfragen, sondern Frauen auch immer wieder weiter zu stärken und die Veränderung überholter Stereotype anzustoßen", sagt Susanne Cornelius, Douglas Group CMO.
Um mit der Kampagne eine möglichst große Reichweite zu erzielen, werden auch die Sozialen Medien umfangreich eingebunden. Dies erfolgt über eine groß angelegte Influencer-Kampagne: Passend zum Douglas Claim #youarewomen sollen die Influencer ihr eigenes Statement verfassen und mit Hilfe eines Douglas-Plakats in ihrem Instagram-Feed präsentieren. Dabei wird besonderer Wert auf die Diversität der ausgewählten Influencer gelegt: Frauen jeder Altersgruppe und Hautfarbe, Dragqueens sowie Transgender sind die Protagonisten der Kampagne.

Zurück zur Übersicht
Share |

SUCHE

Termine

25. - 26. März 2020
Indie Expo

14. Mai 2020
Duftstars 2020

22. - 23. August 2020
Cosmetica Frankfurt


 alle Termine anzeigen

Partnerlinks